Aida (Jasna Ðuricic) und Kommandant Karremans (Johan Heldenbergh) sehen die tausenden von Flüchtenden vor dem UN-Camp © cineworx.ch

Quo vadis, Aida?

Aida ist Übersetzerin für die UN-Blauhelme. In den Verhandlungen wird ihr klar, was auf Srebrenica zukommen könnte. Sie setzt alles daran, ihre Familie zu retten medientipp – Fr 30.07.

Schriftstellerin Margrit Schriber erinnert sich an früher. Screenshot «Das katholische Korsett» © Beat Bieri/Jörg Huwyler/SRF

Das katholische Korsett – oder der mühevolle Weg zum Frauenstimmrecht

Wieso hatte es das Frauenstimmrecht in den katholisch-konservativen Kantonen der Urschweiz so schwer? Der Dokumentarfilm «Das katholische Korsett» macht sich auf Spurensuche und trifft auf starke Frauen, die für weibliche Selbstermächtigung und politische Anerkennung kämpften medientipp – Mi 28.07.

Janina Loh in «Wer wir waren» Filmstill © Filmcoopi Zürich

Wer wir waren

Sechs hoffnungsvolle Blicke aus der Zukunft auf unsere Welt, die unter den Ungeheuerlichkeiten der Menschen ächzt, zeigt der neue Film von Marc Bauder medientipp – Do 22.07.

Rosa (Candela Peña) steht vor dem Laden ihrer Mutter, der ihre Zukunft sein könnte © Filmcoopi.ch

Rosas Hochzeit (La Boda de Rosa)

Irgendwann ist es an der Zeit, für sich selbst zu schauen. Rosa kann nicht mehr und macht eine Entscheidung fürs Leben medientipp – Do 15.07.

Iranisches Kino. Film aus «Careless crime» © trigon-film.org

Careless Crime

«Careless crime» ist ein Film über die Geschichte Irans und seine Verquickung mit dem Film als politisches Medium medientipp – Mi 07.07.

Fabian (Tom Schilling) ist desillusioniert. Die 30er sind schwierig... © DCM Film Distribution (Schweiz)

Fabian oder der Gang vor die Hunde

Fabian zieht durch das nächtliche Berlin der Dreissigerjahre und sieht das deutsche Babylon vor die Hunde gehen – der Film basiert auf Erich Kästners literarischer Vorlage medientipp – Do 01.07.

Mantoa (Mary Twala Mhlongo) wartet auf den Tod © trigon-film

This is not a Burial, it's a Resurrection

Eine alte Witwe möchte nach dem Tod ihres einzigen Sohnes nur noch sterben. Aber ein Bauvorhaben, bei dem ihr Dorf mitsamt Friedhof überflutet werden sollen, lässt sie aufstehen und Widerstand leisten medientipp – Mi 23.06.

Petition für das Frauenstimmrecht 1929 © First Hand Films

De la cuisine au parlement – Edition 2021

Der Weg für die Schweizer Frauen war steinig und lang – vier Generationen mussten dafür kämpfen, dass das männliche Stimmvolk den Frauen das Recht auf politische Mitbestimmung gewährte. Und die Gleichberechtigung ist immer noch nicht Alltag in der Schweiz medientipp – Do 17.06.

Regisseurin Chloé Zhao and Frances McDormand auf dem Set von «Nomadland» © Joshua James Richards 2020 20th Century Studios All Rights Reserved

Nomadland

Fern ist 60 Jahre alt, Witwe und hat ihre Arbeit verloren. Mit ihrem Van macht sie sich auf die Suche nach Arbeit. Der oscarprämierte Film zeigt in eindrücklichen Bildern die prekäre Situation der Arbeitsnomaden im Land der unbeschränkten Möglichkeiten medientipp – Do 10.06.

Die «Mädchen» auf dem Set im «Kinderzimmer» © 2021 Ascot Elite

Vi síti (Gefangen im Netz)

Zwei tschechische Dokumentarfilmer wagen ein soziales Experiment: sie lassen drei Schauspielerinnen als Mädchen auf Social Media auftreten und filmen die Kontaktaufnahmen und die sexuellen Nötigungen, die sie durch erwachsene Männer erleben. Aufrüttelnd und erschreckend! medientipp – Mi 02.06.

next page