Sternstunde Kunst. Stille über Fukushima – wie Künstler gegen das Vergessen kämpfen

Sa 03.07., 10:05
SRF 1

Zehn Jahre nach der Atomkatastrophe spricht in Japan fast niemand mehr über Fukushima. Aber noch immer sind die Strahlenwerte an vielen Orten zu hoch, die Probleme rund um den Rückbau der zerstörten Reaktoren sind ungelöst und viele Umgesiedelte wollen nicht ins verstrahlte Gebiet zurückkehren. Doch in Tokyo sind die Olympischen Sommerspiele geplant, das Land will sich von seiner besten Seite zeigen und die Atomkatastrophe von 2011 und deren Folgen möglichst ungesehen machen