Glauben. Nichts Menschliches ist mir fremd

Mo 21.01.,
SWR2

Das sechste Gebot sagt es deutlich: «Du sollst nicht töten». Doch täglich wird auf der Erde gemordet. Kain erschlägt Abel, Abraham will seinen Sohn Isaak opfern. Bei der Einnahme der Stadt Jericho werden auf Befehl Gottes Kinder und Greise niedergemetzelt. Ist die Bibel tatsächlich lediglich eine Sammlung ungeheuerlicher Vernichtungsszenarien? Experten widersprechen: Die Bibel will mehr sein als Krimi oder Fundus grausamer Geschichten. Zu allen Zeiten hat das Menschliche Eingang in die biblischen Texte gefunden, verbunden mit der Frage nach Gott