Fenster zum Sonntag. Schicksalsspuren

Sa 18.09., 16:40
SRF 1

Der Schock über Michas unerwarteten Tod sitzt tief und hält viel länger, als Markus und Melanie es je für möglich gehalten hätten. Obwohl beide tiefen Schmerz verspüren, trauern sie ganz unterschiedlich. Markus möchte so schnell wie möglich zurück in ein normales Leben. Melanie ist traumatisiert und braucht Jahre, um zurück in den Lebensalltag zu finden. Diese Unterschiedlichkeit wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus und stellt das Paar vor grosse Herausforderungen. Nichts deutet bei Andreas Hahn und seinen Bike-Ausflügen darauf hin, plötzlich nicht mehr in seinen gewohnten Alltag zurückkehren zu können. Doch 2017 stürzt er unglücklich mit seinem Mountainbike. Seither sitzt er im Rollstuhl. Für ihn, seine Frau und seine erwachsenen Kinder stellen sich viele Fragen. Wie wird ihr weiteres Leben wohl aussehen? Muss sich Andreas als Doktor der Theologie beruflich neu orientieren? Wie sind der Alltag und das ganze Familienleben mit Andreas’ Einschränkungen zu schaffen?