Medientipp

Medientipp

Programm-, Film- und Medienhinweise zu Kirche, Religion und Gesellschaft

Sendung verpasst?

Zwischenhalt
25.06., 17:30, Radio SRF 1
   Baal-Tempel, Palmyra, vor der Zerstörung | © Paul Sippel / pixelio.de
© Paul Sippel / pixelio.de
Wissen. Kunstzerstörung im Namen Gottes?
24.06., 08:30, SWR2
   Hochzeit | © roganjosh/morguefile
© roganjosh/morguefile
Tandem. Wieder alles auf Rot
23.06., 10:05, SWR2
   Feature. Folterkammer Eritrea
22.06., 22:00, SWR2
   Akten | © Martin Moritz / pixelio.de
© Martin Moritz / pixelio.de
Hörspiel. «Nach Lampedusa – Wandererfantasien» von Matterhorn Produktionen
22.06., 20:00, Radio SRF 2 Kultur
   Akupunktur-Modell | © Sabine Weisse / pixelio.de
© Sabine Weisse / pixelio.de
radioWissen. Weisheit und Lebenskraft aus China
22.06., 15:05, BR2
   Tandem. Zuhause ist bei Oma
22.06., 10:05, SWR2
   Kontext. Psychiatrie und Kultur
22.06., 09:00, Radio SRF 2 Kultur
   Engel | © Christian Seidel / www.pixelio.de
© Christian Seidel / www.pixelio.de
nachtwach. Aus dem Leben gerissen
21.06., 23:55, Radio SRF 3
   Kontext. Unterwegs mit der Polizei
20.06., 09:00, Radio SRF 2 Kultur
   Morgengeschichte
20.06., 08:40, Radio SRF 1
   Musik für einen Gast. Frank Witzel, Schriftsteller
19.06., 12:40, Radio SRF 2 Kultur
   Blumengarten | © Carlosh / www.pixelio.de
© Carlosh / www.pixelio.de
Glauben. Das kleine grüne Glück
19.06., 12:05, SWR2
   Ev.-ref. Predigt
19.06., 09:45, Radio SRF 2 Kultur
   Liza Zellmeyer | © SRF / Bruno Fäh
© SRF / Bruno Fäh
Christkath. Predigt
19.06., 09:30, Radio SRF 2 Kultur
   Perspektiven. Leidenschaft für Gott – Elisabeth Moltmann-Wendel zum Gedenken
19.06., 08:30, Radio SRF 2 Kultur
   Blickpunkt Religion. Orthodoxe Blamage
19.06., 08:05, Radio SRF 2 Kultur
   Hörspiel. «Der falsche Inder» von Abbas Khider
18.06., 21:00, Radio SRF 2 Kultur
   Fussball | © Lupo / www.pixelio.de
© Lupo / www.pixelio.de
Zwischenhalt. Kirche, Flüchtlinge und Fussball: Das passt
18.06., 17:30, Radio SRF 1
   Kontext. Dunkelhäutig und verdächtig
17.06., 09:00, Radio SRF 2 Kultur
   Feature. «Wir sind es leid»
15.06., 22:00, SWR2
   

Saturday

Sat, 25. Jun
21:00–21:55, Radio SRF 2 Kultur
Hörspiel. «Ich dachte, in Europa stirbt man nie» von Sarah Schreier und Alfred Behrens   

Sie kommen aus Syrien, Afghanistan, Serbien, Angola und Nigeria. Sie wollen anonym bleiben, ihre Identität nicht preisgeben. Sie sind aus verschiedenen Gründen geflohen, haben Asyl beantragt, sind geduldet oder illegal in Deutschland. Ihr Zustand ist ein permanenter Transit. Die Dokumentarfilmerin Sarah Schreier und Alfred Behrens haben sie nach langen Vorgesprächen ins Hörspielstudio eingeladen. Dort erzählen sie sich gegenseitig ihre Geschichten anhand von Gegenständen, die sie mitgebracht haben


Sunday

Sun, 26. Jun
08:05–08:30, Radio SRF 2 Kultur
Blickpunkt Religion   

Aktuelle Informationen aus den Bereichen Religion, Ethik, Theologie und Kirchen


Sun, 26. Jun
08:30–09:00, Radio SRF 2 Kultur
Perspektiven. Das afrikanische Judentum   
Davidstern | © Esther Stosch / www.pixelio.de
Davidstern | © Esther Stosch / www.pixelio.de

Der Basler Historiker Daniel Lis befasst sich mit afrikanischem Judentum. Er beobachtet, wie verschiedene Volksgruppen in Afrika sich immer stärker ans rabbinische Mehrheitsjudentum angleichen, indem sie etwa Synagogen bauen und Hebräisch lernen. Aber was ist das für eine afrikanisch-jüdische Identität, die Volksgruppen wie die Igbo in Nigeria oder die Lemba im südlichen Afrika so betonen? Stammen Sie tatsächlich von den Israeliten aus biblischer Zeit ab? 

WH: Do, 15:00


Sun, 26. Jun
09:30–10:30, Radio SRF 2 Kultur
Ev.-ref. Gottesdienst   

Eins sein. Nicht zwei oder drei sein. Eins sein. Geht das? Noch extremer: Mit der ganzen Stadt, der Welt eins sein, geht das? Im Johannes Evangelium erhalten Christinnen und Christen diesen Auftrag, dort steht: «Auf, dass sie alle eins seien». Um das Eins-Sein im Kleinen und im Grossen geht es im Gottesdienst in der Kirche Ligerz mit Vikar Johannes Knoblauch, begleitet durch Pfarrer Marc van Wijnkoop Lüthi. Karin Schneider spielt an der Orgel und dem Klavier, Martina Kirchner an der Querflöte und Christine Lüthi an der Oboe


Sun, 26. Jun
12:05–12:30, SWR2
Glauben. Kirche der Freiheit   

Geistliche Profilierung, Schwerpunktsetzung, Beweglichkeit und Aussenorientierung lauten die vier Hauptthemen, die Anfang Juli 2006 die künftige Richtung der Evangelischen Kirche in Deutschland vorgaben. Während die einen damals begeistert reagierten, weil sich ihre Kirche aktiv den Herausforderungen der Zukunft zuwendet, kritisierten andere die Stossrichtung der Reformpläne, die an die Managersprache der Wirtschaft erinnert. Wie schaut die Kirche heute auf den vor zehn Jahren begonnenen Reformprozess?


Monday

Mon, 27. Jun
08:40–08:45, Radio SRF 1
Morgengeschichte   

Ein Impuls zum neuen Tag mit Walter Däpp


Mon, 27. Jun
19:20–20:00, SWR2
Tandem. Revolution in Rosa   

Wenn die Gulabi Gang auftaucht, lenken selbst korrupte Polizisten und gewalttätige Ehemänner ein. In pinkfarbenen Saris, bewaffnet mit Stöcken, geht die «rosafarbene Bande» gegen häusliche Gewalt, Zwangsheirat und extreme Mitgiftforderungen vor. Wenn reden nicht mehr hilft, schlagen die Gulabis auch mal zu. Sampat Pal Devi hat die Frauengang gegründet. Früh musste sie erfahren, was es in Indien bedeutet, ein Mädchen zu sein: Mit zwölf Jahren wurde sie verheiratet


Wednesday

Wed, 29. Jun
08:30–09:00, SWR2
Wissen. Welches Kind darf leben?   
Analyse im Labor | © Michael Bührke / www.pixelio.de
Analyse im Labor | © Michael Bührke / www.pixelio.de

Die Pränataldiagnostik boomt, die Forschung entwickelt immer mehr Tests zur Identifikation von Gendefekten, die mit schwersten Behinderungen im Zusammenhang stehen. Wird bei einem Ungeborenen eine unheilbare Krankheit festgestellt, müssen werdende Eltern über Leben oder Tod entscheiden. Kritiker sprechen von Selektion und befürchten, dass die Gesellschaft gegenüber Behinderungen zunehmend intolerant wird. «Wissen» erörtert die Probleme der Pränataldiagnostik


Thursday

Thu, 30. Jun
10:05–10:30, SWR2
Tandem. Mit den Mitteln der Philosophie   

Freiheit, Selbstbestimmung, Unabhängigkeit – zentrale Werte unserer Gesellschaft, die für Karl Zeidler kaum umsetzbar scheinen: Wegen einer Muskelkrankheit ist der 70-Jährige auf Hilfe angewiesen. Doch wie geht Freiheit, wenn man auf Helfer angewiesen ist? Ist Selbstbestimmung möglich, wenn man pflegebedürftig ist? Und wie funktioniert ein gutes Leben, wenn man abhängig ist von anderen? Existentielle Fragen, die jeden angehen. Karl Zeidler findet für sich Antworten in der Philosophie


Saturday

Sat, 2. Jul
09:05–15:00, Radio SRF 2 Kultur
Hörpunkt. Manege frei!   
Zirkuszelt | © Christoph Froning / pixelio.de
Zirkuszelt | © Christoph Froning / pixelio.de

Zirkus fasziniert Jung und Alt. Wie schafft es der Zirkus seit Generationen zu begeistern? Wie hat er sich verändert? Warum verliert er nichts von seinem Zauber? Wie sieht er aus, der Alltag hinter der glitzernden Show? «Hörpunkt» blickt hinter die Kulissen und nimmt das Radiopublikum mit auf die Reise in die Zirkuswelt zwischen Wunderland und Wirklichkeit. Zu Wort kommen Clowns, Artistinnen, Zirkusdirektoren, Techniker, eine Zirkusköchin, eine Kulturwissenschaftlerin und ein Zirkuspfarrer


Sat, 2. Jul
17:05–17:30, SWR2
Zeitgenossen. Stefan Rhein, Stiftung Luther-Gedenkstätten   
Martin Luther Denkmal in Erfurt | © Michael Loeper/pixelio.de
Martin Luther Denkmal in Erfurt | © Michael Loeper/pixelio.de

Dr. Stefan Rhein ist Luthers Nachlassverwalter: Der katholische Schwabe ist Direktor der Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt. Welche Rolle sollen die Geburts- und Sterbehäuser Luthers in Eisleben, das Elternhaus in Mansfeld, das Lutherhaus und das Melanchthonhaus in Wittenberg anlässlich des Reformationsgedenkjahres 2017 spielen? Rhein geht auf einem schmalen Grat. Einerseits kann er aus den Luthergedenkstätten keine Wallfahrtsorte machen, andererseits kann er nicht nur Schriften und Bücher ausstellen


Sat, 2. Jul
17:30–18:00, Radio SRF 1
Zwischenhalt   

Unterwegs zum Sonntag mit Gedanken, Musik und Glockengeläut der ev.-ref. Kirche Wettingen AG



© Medientipp     Saturday, 25. June 2016, 21:26     Impressum