Medientipp

Medientipp

Programm-, Film- und Medienhinweise zu Kirche, Religion und Gesellschaft

Sendung verpasst?

Sibylle Forrer | © SRF/Merly Knörle
© SRF/Merly Knörle
Focus. Sibylle Forrer, Pfarrerin
05.12., 20:00, Radio SRF 3
   Wissen. Biohacker
05.12., 08:30, SWR2
   Glauben. Der Seele ein Dach geben
04.12., 12:05, SWR2
   Caroline Schröder Field | © Bruno Fäh TAU/AV
© Bruno Fäh TAU/AV
Ev.-ref. Predigt
04.12., 09:45, Radio SRF 2 Kultur
   Kerzen | © SueSchi / www.pixelio.de
© SueSchi / www.pixelio.de
Röm.-kath. Predigt
04.12., 09:30, Radio SRF 2 Kultur
   Heilige Barbara | © Dieter Schütz/pixelio.de
© Dieter Schütz/pixelio.de
Perspektiven. Die Geschichte der Heiligen Barbara
04.12., 08:30, Radio SRF 2 Kultur
   Hindu Tempel | © Georg Schierling / www.pixelio.de
© Georg Schierling / www.pixelio.de
Blickpunkt Religion. «Jauchzet, frohlocket …!» – Hinduistische Tempelmusik (2/7)
04.12., 08:05, Radio SRF 2 Kultur
   Zwischenhalt. Mit Trommel, Sitar und Flöten
03.12., 17:30, Radio SRF 1
   Akten | © Martin Moritz / pixelio.de
© Martin Moritz / pixelio.de
Hörspiel. «Nach Lampedusa – Wandererfantasien» von Matterhorn Produktionen
02.12., 20:00, Radio SRF 1
   Das Gefühl... | © Maren Bessler/pixelio.de
© Maren Bessler/pixelio.de
Tandem. Vom Burnout bedroht
01.12., 10:05, SWR2
   Kontext. Künste im Gespräch: In der Fremde
01.12., 09:00, Radio SRF 2 Kultur
   Schreiben | © wandersmann / www.pixelio.de
© wandersmann / www.pixelio.de
radioWissen. Freidenker gegen den Strom
30.11., 15:05, BR2
   Tandem. Tears on my pillow
30.11., 10:05, SWR2
   Paar | © Esther Stosch / www.pixelio.de
© Esther Stosch / www.pixelio.de
nachtwach. Ungewöhnliche Paare
29.11., 23:55, Radio SRF 3
   Die Kunst der Langsamkeit | © Wolfgang Dirscherl / www.pixelio.de
© Wolfgang Dirscherl / www.pixelio.de
Kontext. Mach mal langsam! Zauberwort Entschleunigung
29.11., 09:00, Radio SRF 2 Kultur
   Tempelberg | © johnnyb / pixelio.de
© johnnyb / pixelio.de
Wissen. Kein gelobtes Land
29.11., 08:30, SWR2
   Morgengeschichte
28.11., 08:40, Radio SRF 1
   Advent | © touchingpics.com / pixelio.de
© touchingpics.com / pixelio.de
Glauben. Unruhe und Sehnsucht nach Veränderung
27.11., 12:05, SWR2
   Blick auf Brig | © Joujou / www.pixelio.de
© Joujou / www.pixelio.de
Persönlich. Dem Himmel nahe: Johanna Meichtry und Daniel Wismer
27.11., 10:00, Radio SRF 1
   Christoph Hermann | © Bruno Fäh TAU/AV
© Bruno Fäh TAU/AV
Ev.-ref. Predigt
27.11., 09:45, Radio SRF 2 Kultur
   Damian Pfammatter | © SRF / Bruno Fäh
© SRF / Bruno Fäh
Röm.-kath. Predigt
27.11., 09:30, Radio SRF 2 Kultur
   Kirchturm | © Hamfel / pixelio.de
© Hamfel / pixelio.de
Perspektiven. Kirche als Moralagentur? Ein Gespräch mit Hans Joas
27.11., 08:30, Radio SRF 2 Kultur
   Kirchenchor | © Christian heinze / www.pixelio.de
© Christian heinze / www.pixelio.de
Blickpunkt Religion. «Jauchzet, frohlocket …!» (1/7) – Die komponierende Äbtissin im Kloster Wurmsbach
27.11., 08:05, Radio SRF 2 Kultur
   Zwischenhalt. Evergreen Psalmen
26.11., 17:30, Radio SRF 1
   Zeitgenossen. Prof. Dr. Peter Zimmerling, Theologe
26.11., 17:05, SWR2
   Grosi mit Enkelin | © angieconscious / pixelio.de
© angieconscious / pixelio.de
Wissen. Begegnung mit dem Tod – wie Kinder trauern
26.11., 08:30, SWR2
   

Monday

Mon, 5. Dec
08:40–08:45, Radio SRF 1
Morgengeschichte   

Ein Impuls zum neuen Tag mit Ralf Schlatter


Wednesday

Wed, 7. Dec
22:00–23:00, SWR2
Feature. Die Psycho-Schubser   

Die Wirtschaft weiss seit langem, dass mit Methoden der Werbung Kunden zum Kaufen angeregt werden können. Jetzt erobert «Nudging» als neue Technik der Beeinflussung immer mehr Lebensbereiche, auch das Regieren. Nudging beeinflusst die Menschen, ohne Verbote und Gebote zu formulieren, und ohne dass sie sich dessen gewahr werden. Bislang hat es wenig Kritik an dieser Art der Manipulation gegeben, die mit dem Ideal von Aufklärung und Demokratie nur wenig gemein hat


Friday

Fri, 9. Dec
20:00–21:00, Radio SRF 2 Kultur
Passage. Eine Annäherung an die Dichterin Nelly Sachs   
Literatur | © jarmoluk / pixabay cc0
Literatur | © jarmoluk / pixabay cc0

Am 10. Dezember vor 125 Jahren wurde Nelly Sachs in Berlin geboren. Am 10. Dezember vor 50 Jahren bekam die jüdische deutsch-schwedische Schriftstellerin und Lyrikerin in Stockholm den Literatur-Nobelpreis. Dazwischen liegt ein Leben voller Leiden und Ängste, geprägt von Verfolgung und Flucht. Die Autoren Gabriele Fritsch-Vivié und Walter Baumgartner gehen dem Leben der Dichterin auf die Spur mit Hilfe von Originalaufnahmen und Aussagen von Zeitzeugen


Saturday

Sat, 10. Dec
08:30–09:00, SWR2
Wissen. Introvertiert – Die Stärken der Stillen   
Mädchen | © CFalk / www.pixelio.de
Mädchen | © CFalk / www.pixelio.de

Ob Marie Curie oder Steve Wozniak: Viele der begabtesten und erfolgreichsten Menschen waren und sind introvertiert. Im täglichen Leben werden stille Persönlichkeiten aber auch oft übersehen oder unterschätzt. Einige von ihnen versuchen, mit Hilfe von Ratgeberliteratur oder Coachings an ihren vermeintlichen Schwächen zu arbeiten. Sollten Introvertierte nicht lieber mit ihren besonderen Stärken arbeiten anstatt gegen sie?


Sat, 10. Dec
17:30–18:00, Radio SRF 1
Zwischenhalt   

Unterwegs zum Sonntag mit Gedanken, Musik und Glockengeläut der röm.-kath. Kirche Gähwil SG


Sunday

Sun, 11. Dec
08:05–08:30, Radio SRF 2 Kultur
Blickpunkt Religion. «Jauchzet, frohlocket …!» (3/7)   
Chor | © Burkard Vogt / www.pixelio.de
Chor | © Burkard Vogt / www.pixelio.de

Musik und Religion sind von Anbeginn miteinander verknüpft. Gesang und Musik bringen die Seelen erst so richtig in Schwingung. Die Adventsserie des Magazins «Blickpunkt Religion» widmet sich verschiedenen Ausdrucksformen von Musik und Religion: von der komponierenden Äbtissin über die Zwingli-Kantate bis zur hinduistischen Tempelmusik


Sun, 11. Dec
08:05–08:30, Radio SRF 2 Kultur
Perspektiven. Wo Jesus laufen lernte   
Kreuz am See Genezareth | © Gerhard Prantl / pixelio.de
Kreuz am See Genezareth | © Gerhard Prantl / pixelio.de

Wie die Heimat Jesu im Jahre 0 aussah, darüber hat die Forschung in den letzten Jahren eine Menge mehr Kenntnisse gewonnen. Ausgrabungen am See Genezareth, in Magdala oder auch in Jerusalem selbst liefern wichtige Puzzle-Teile, die nun ein genaueres Bild von der Lebenswirklichkeit Jesu zusammensetzen. Mit gegraben hat auch der christliche Archäologe und Antikenwissenschaftler Jürgen Zangenberg von der Universität Leiden in den Niederlanden

WH: Do, 15:00


Sun, 11. Dec
09:30–09:45, Radio SRF 2 Kultur
Röm.-kath. Predigt   
Michael Pfiffner | © SRF / Bruno Fäh
Michael Pfiffner | © SRF / Bruno Fäh

Pfarrer Michael Pfiffner, Uznach


Sun, 11. Dec
09:45–10:00, Radio SRF 2 Kultur
Ev.-freikirchl. Predigt   
Christian Ringli | © SRF / Bruno Fäh
Christian Ringli | © SRF / Bruno Fäh

Pastor Christian Ringli, BewegungPlus, Konolfingen


Sun, 11. Dec
12:05–12:30, SWR2
Glauben. Kein Laut, nirgends   
Stille | © gaby sommer / pixelio.de
Stille | © gaby sommer / pixelio.de

Wir haben zu viel um die Ohren. Deshalb sehnen wir uns nach Stille. Doch der Advent, traditionell eine stille Zeit, ist für viele inzwischen zur lautesten und stressigsten Zeit des ganzen Jahres geworden. Also suchen Menschen sich andere Stille-Oasen: Sie ziehen sich ins Kloster zurück oder klettern auf hohe Berge. Doch was passiert, wenn wirklich kein Laut mehr an unser Ohr dringt? Kommen wir tatsächlich zur Ruhe und Besinnung? Kann es schwierig werden, Stille auszuhalten?


Sun, 11. Dec
12:35–13:50, Radio SRF 2 Kultur
Musik für einen Gast. Thierry Carrel, Herzchirurg   

Der Herzchirurg Thierry Carrel ist ein Spitzenmediziner, eine Koryphäe auf seinem Gebiet. Dank zahlloser Erfolge und langjähriger Erfahrung geniesst er in der Fachwelt einen ausgezeichneten Ruf. Der Chefarzt am Berner Inselspital wird auch von seinen Patienten sehr geschätzt: als empathischer und interessierter Gesprächspartner. Röbi Koller begrüsst Thierry Carrel zum Gespräch über seinen Beruf und das, was sonst noch wichtig ist in seinem Leben


Monday

Mon, 12. Dec
08:30–09:00, SWR2
Wissen. Die digitale Versuchung   
Kommunikation | © Peter Freitag / www.pixelio.de
Kommunikation | © Peter Freitag / www.pixelio.de

Wir lassen uns dank digitaler Techniken permanent ablenken und haben Angst davor, mal ein paar Stunden offline zu sein. Das «Ich» des gewöhnlichen Internet-Users löst sich in Fragmente auf: Mal sind wir für Sekunden Facebooker, dann wieder Whats-Apper oder Wikipedia-Surfer. Wir verteilen unsere Aufmerksamkeit auf eine Vielzahl von Dingen und verlieren die Konzentrationsfähigkeit. Kann unser Gehirn mit diesen Zerstreuungsgefahren umgehen?



© Medientipp     Monday, 5. December 2016, 21:33     Impressum